2014

„HABEN WIR DIE KRAFT“ 4. Sonderausstellung / Gruppe / Malerei

Malerei unter dem Titel „HABEN WIR DIE KRAFT“ vereint – Ausage oder Frage? Beides wird durch die ausgestellten Arbeiten der Künstler provoziert. Parallelen in den Biographien, die Brüchen durch den Wechsel in andere politische Systeme und Kulturen, verbinden die Drei. Ihre Gedankenwelten, gespeist aus den Erfahrungen und den durchaus ernst zu nehmenden Blick auf das Heute prägen die sehr differenzierten malerischen Ausdrucksweisen. Dabei wollen sie auf keinen Fall mit erhobem Zeigefinger oder gar besserwissend daherkommen.

...

„face to face“ oder „VON ANGESICHT ZU ANGESICHT“ 2. Sonderausstellung / Gruppe / Fotografie

Man könnte auf den ersten Blick vermuten, hier wird ausschließlich Porträtfotografie zu sehen sein. Weit gefehlt! Denn die 14 ausstellenden Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland gehen mit dieser Thematik sehr offen und weit gefasster um. Die Objektive der Fotografen, als schauende und zielende Stellvertreteraugen der dahinter positionierten Menschen, haben sich versteckt oder offen sehr differenzierte Angesichts-Positionen gesucht. Was bewegte und trieb sie? War es Zufall oder Plan? Welche Geschichten wollen sie erzählen? Welche Haltungen sollen zum Ausdruck kommen? Welche Konflikt aufgezeigt werden? Welche schönen und einmaligen Momente ihre bildhafte Ewigkeit bekommen? Welche Geheimnisse gelüftet werden? Und der Betrachter der Ausstellung steht diesen Ergebnissen mit seinem Angesicht gegenüber. Er erhält so eigene Spiegelungen, wird sich abgestoßen oder angezogen fühlen. So kommt er unweigerlich in einen inneren Dialog. Und wenn er den nach außen hin fortsetzt, einen Gesprächspartner findet, haben wir Kommunikation angestoßen. Was wollen wir mehr – „face to face“!

...