GEYER thomas

GEYER thomas

Statement

 

Thomas Geyer – Surreale gegenständliche Lichtblicke

Betrachtet man die Arbeiten von Thomas Geyer, entsteht das Gefühl, in einer Bildgeschichte ohne seriellen Charakter zu stecken. Seine Bilder kreisen thematisch um eine immer wiederkehrende Idee, ein Motiv oder ein Gefühl. Geyers nutzt Landschaften als Spielwiese für unterschiedliche Szenarien. Seine Arbeiten sind surreal, düster, atmosphärisch, geheimnisvoll, manchmal auch ironisch. Er konstruiert Bilder, komponiert und setzt seine Akteure – meist sind es Tiere – in teils sichtbare, teils verborgene Lebensräume.
Im immer wieder aufflammenden dramatischen Konflikt zwischen Hell und Dunkel, Tag und Nacht, zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem strahlen Geyers Bilder dennoch Ruhe und Harmonie aus. Mittels seiner Ei-Tempera-Maltechnik, einer altertümlichen, aufwendigen Methode, zieht er dünne Farblasuren sensibel Schicht für Schicht auf.

basiert auf einem Text von: Christina Schwarz, Leipzig, Februar 2018

Vita
1980 geboren in Leipzig, lebt und arbeitet in Leipzig (Baumwollspinnerei)
seit 2018 Zusammenarbeit mit Galerie FLOX
   
AUSBILDUNG/STUDIUM  
2010 Diplom – Malerei/Grafik an der HGB Leipzig
2005 Studium an der HGB Leipzig Malerei/Grafik in den Klassen von Sighard Gille und Annette Schröter
2002-2003 Besuch der Abendklassen an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB Leipzig)
Messen, Kunstfestivals, Solo- und Gruppenausstellungen
MESSEN  
   
2019 Discovery Art Fair Köln, FLOX Galerie, Dresden, Deutschland
2018 Affordable Art Fair Hamburg, FLOX Galerie, Dresden, Deutschland
2017 Hal Art, Kunstmesse, Halle (Saale), Deutschland
2016 KUBOSHOW-Artfair, Herne/Dortmund, Deutschland
2009 C.A.R. Artfair, Galerie Werft 11, Essen, Deutschland
2008 Artfair-Utrecht, Collectie-Harms, Utrecht, Niederlande
2008 RealismeAmsterdam-Artfair, Collectie-Harms, Amsterdam, Niederlande
   
EINZELAUSSTELLUNGEN
AUSWAHL
 
   
2019 "nature is my item", paintings, Potemka Contemporary Art, Leipzig, Deutschland
2019 "under construction" - GEYER thomas / Leipzig (Malerei) & PORCU sandro / Kirschau (Installation, Objekt), FLOX Galerie, Dresden, Deutschland
2017 "ALBA", Potemka Contemporary Art, Leipzig, Deutschland
2016 "BREAKING SITES", die BoX, Leipzig, Deutschland
2016 "speculate", Gera Art Association, Gera, Deutschland
2015 "Ein Jahr danach…", Art Space - Hotel- Mercure Leipzig, Deutschland
2014 "In den Nächten der Kindheit", Art Space - Hotel- Mercure Leipzig, Deutschland
   
GRUPPENAUSSTELLUNGEN
AUSWAHL
 
   
2019 Ausstellungssammlung Nuwayhid and friends, Sammlung Dr. Nuwayhid, Werkschauhalle Leipziger Baumwollspinnerei – Herbstsalon (Rundgang), Leipzig, Deutschland
2018 "Works", Philipp Weber-Thomas Geyer, Gruppenausstellung - Galerie Oben, Chemnitz, Deutschland
2017 "de-stabil", Leipziger Jahresausstellung Association, Werkschauhalle-der Leipziger Baumwollspinnerei, Leipzig, Deutschland
2016 "ITS A HEELO", von Richard Tal, salon d’art, Leipzig, Deutschland
2015 "Auf der Suche nach Licht– nie aufhören anzufangen", Art Association Wesseling e.V., Bonn/Wesseling, Deutschland
2013 "YOU ARE MY MIRROR: PART II – BOYS", Potemka Contemporary Art, Leipzig, Deutschland
2010 "Heimat", Denise Reytan and Thomas Geyer, Galerie Werft 11, Köln, Deutschland
2009 "Neue Leipziger Schule", Collectie-Harms, Rolde, Niederlande
2009 "Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus", 19. Nationaler Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaften, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, Deutschland