Künstler*innen der Galerie & Gäste -Gruppenausstellung

„portfolio 22/II" Gruppenausstellung national/international (Malerei, Grafik, Plastik, Skulptur, Objekt, Installation

AVRAM anamaria (RO) • CHRISTOPH kathrin (DE) • DEPARADE henri (DE) • DEPARADE-BECKER steffi (DE) • DIEDERICHS jörn (DE) • GEYER thomas (DE) • GILLE sighard (DE) • GLINEUR francois (FR) • INNETE mame (DE) • KALLWEIT nando (DE) • KALLWEIT annett (DE) • LIEFFERTZ detlef (DE) • LIEHR philipp (DE) • LEE hyunjoung (KR) • MARS anan (DE) • MÜNNICH anett (DE) • POPELLA stephan (DE) • PORCU sandro (IT) • REIMANN thomas (DE) • RESTREPO juan miguel (CO) • SCHULZE andre (DE) • STAUDINGER oskar (DE) • SWYSEN mark (BE) • TIEPELMANN johannes (DE) • TORRANO ainara (ES) • WEINIG roman (DE) WOHLFARTH tina (DE) • ZAKHAROV g. alexander (RU)

Vernissage "soft opening" / Freitag 20. Mai / ab 19:00-22:00 Uhr / Musik Marc Winkler, Gitarre (Görlitz)

Letzter Tag / Samstag 25 Juni / ab 11:00 Uhr

01097 Dresden, Obergraben 10 , im Neustädter Barockviertel Dresden

xcircle debütiert im NFT-Mai in München

 

München, 11.Mai 2022 – NFTs haben inzwischen Geschichte geschrieben. Web3, DeFi, DAO, die Blockchain und das Metaversum sind in aller Munde. Alles zusammen macht nur Sinn in der Anwendung. xcircle gibt Antworten auf die Frage „Was macht man mit einem NFT“?

Ausgehend von Kunst als erfahrbares Objekt durchbricht xcircle den Ansatz bisheriger NFT- Handelsplattformen und schafft 360° Räume, in denen NFTs als 2dimensionale Datei im 3dimensionalen Raum erlebt und erworben werden können.

xcircle ist kein klassischer Kunstraum wie der white cube und auch kein virtueller Raum für ein nur Tech-interessiertes Kunstpublikum. xcircle ist grenzenlos in Zeit und Raum und schafft einen generationsübergreifenden immersiven, dreidimensionalen Zugang durch eine von sooii entwickelte, intuitive VR Architektur, in der jegliche Kunst als digitaler Zwilling erlebt werden kann.

xcircle ist eine kuratierte und dynamische Präsentation digitaler Kunst, die Orientierung und Sicherheit gibt – ausgerichtet auf Kunstsammler, die auf Qualität und Nachhaltigkeit setzen.

xcircle ist zugleich aber auch ein Kreis für Gleichgesinnte – eine Community, die sich für Innovation und Zukunft interessiert. Ambassador unseres circles ist Ava Verce, virtuelle Influencerin und erste virtuelle Künstlerin. Geboren durch Software, interagierend mit der realen Welt konfrontiert sie uns mit neuen Fragestellungen hinsichtlich unserer eigenen Realität. xcircle freut sich, schon sehr bald ihre ersten virtuellen Kunstwerke vorzustellen.

xcircle wurde von drei Teammates ins Leben gerufen, die sich vorgenommen haben, Kunst als einzigartige Sammlerstücke im virtuellen Raum erfahrbar zu machen, ihre eigenen Fähigkeiten zu vereinen und etwas Sinnvolles für den NFT Markt zu bauen:

Am 5. Mai startete in der Landeshauptstadt die größte Eventreihe zum Thema NFT in Deutschland. xcircle nutzt die vibrierende Energie der Teilnehmer und debütiert am 18./19. Mai mit einer NFT Ausstellung im BLITZ Club sowie einer weiteren NFT show im Pacha am 31. Mai. Beide Events zeigen den Transfer analoger Kunst zu NFTs und umgekehrt, teilweise verschwimmt der Besucher selbst im Raum durch immersive Kunst.

Mit dabei die Künstler: Luis Zeno Kuhn & Kareem El Morr (Fotografie & Sound), Betty Mü (AR, Videomapping), Tamiko Thiel (Digitalkunst Pionierin), Daniel Man (Street Art), Caro Jost (investigative Kunst), Holger Lippmann (Digitalkunst Pionier), Martin Rosenthal (Videokunst Pionier), Sandro Porcu & Tom Glöss (kinetische Skulptur), Mathias Waske† (Malerei), Tanja Vujinovic (New Media, Visual and Sound Artist)

SAVE THE DATE

d-central, Part I
18./19. Mai 2022 | NFT SHOW
BLITZ Club, Museumsinsel 1, 80538 München 17:00 – 23:00 Uhr

d-central, Part II
31. Mai 2022 I NFT SHOW
PACHA, Maximiliansplatz 5, 80333 München 17:00 – 22:00 Uhr

causa

 

Wir laden Sie und Ihre Begleitung zu einer Begegnung mit zeitgenössischer Kunst recht herzlich ein. Wir wollen eingerahmt in die Ausstellung „causa“, zu welcher Werke der beiden befreundeten Künstler-Ehepaare Kallweit & Christoph gezeigt werden, die langjährige Tradition der ART-Partnerschaft zwischen der Volksbank Dresden eG und der Galerie FLOX fortsetzen. Wir freuen uns mit Ihnen, nach der unendlich langen Kunst-Abstinenz durch die Corona-Maßnahmen, uns wieder unbeschwert treffen zu können, Kunst und Künstler*innen zu erleben, uns über Gesehenes und Erlebtes auszutauschen. Zu sehen sind überwiegend neue Arbeiten und in dieser Ausstellungskonstellation der vier Künstler*innen wird es eine Prämiere sein - also auch sehr spannend werden.

„causa" 5. Sonderausstellung  in Kooperation mit der Volksbank Dresden.Bautzen eG

KALLWEIT annett & KALLWEIT nando - Skulptur, Plastik sowie CHRISTOPH kathrin - Malerei, Collage & CHRISTOPH hellfried - Lyrik

Vernissage: Donnerstag 05. Mai 2022 / 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)

Begrüßung: Herr Thomas Müller / Vorstand Volksbank Dresden-Bautzen eG

Tanzperformance & Musik: Anna Ameno & Matthias Baumgart / Saxophon (beide Dresden)

Laudatio: Dr. Tina Simon / Publizistin (Leipzig)

02625 Bautzen, Goschwitzstraße 25, Hauptfiliale Bautzen

Voranmeldung bitte unter E-Mail info@galerie-flox.de oder per Tel.  0174 7076415 - DANKE!